Top

Wohnhaus für Pflegekräfte der Kinderintensivstation Mainz bietet günstigere Mieten und kürzere Arbeitswege

OPPENHEIM/MAINZ – Wie anspruchsvoll ist die Arbeit eines Krankenpflegers, einer Krankenschwester auf der Kinderintensivstation? Ralf Huth zieht da gerne den Vergleich mit der Tätigkeit eines Bordingenieurs in einem Passagierflugzeug heran. Das Bedienen von technischem Gerät, das komplexe Fachwissen, über das ein Pfleger verfügen muss, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Dazu die Fähigkeit, sehr schnell und gezielt zu reagieren – und das womöglich in einer Stresssituation. Und dann, als ganz wichtiger Faktor: die soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten, Eltern, Kollegen. Es ist ein Job, der den Männern und Frauen viel, manchmal alles abverlangt.

weiterlesen …

Share