Top

Leser helfen: Mohammad lässt sich nicht stoppen

von Lea Deusch

OPPENHEIM/MAINZ – Dass es Mohammad geschafft hat, noch über den Gang auf der Kinderintensivstation zu laufen, dass ihn seine dünnen Beine noch getragen haben, das grenze schon an ein Wunder, findet Oberarzt Ralf Huth. Wer weiß, welch lange, strapaziöse Reise der Siebenjährige da schon hinter sich hatte, der versteht, dass der syrische Junge ein ganz Starker sein muss.

weiterlesen …

Share